Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Risiko-Management nach DIN EN 62305-2

Im Februar 2013 ist die DIN EN 62305-2 zur Erstellung des Blitzschutz-Risiko-Management veröffentlicht worden.
Mit dieser Risikobewertung werden vier verschiedene Risiken normativ beurteilt.
R1 = Risiko des Verlustes von Menschenleben
R2 = Risiko des Verlustes von Dienstleistungen für die Öffentlichkeit
R3 = Risiko des Verlustes von unersetzlichen Kulturgut
R4 = Risiko des Verlustes von wirtschaftlichen Schäden

Zur Erstellung einer Risiko-Abschätzung und -Bewertung sind bautechnische Grundlagen und Kapitalbindung in die Immobilie vom Auftraggeber zu benennen.

Wir fertigen die normative Risikobewertung nach DIN EN 623025-2 (VDE0185-3058-2) : 2013-02 an.